Kenya – Karani AB

 11,50 inkl. USt.

7 vorrätig

Artikelnummer: AF-001-250 Kategorien: ,

Beschreibung

  • Region:
  • Anbauhöhe:
  • Varietät:
  • Processing:
  • Produzent:
  • Cupping Score:
  • Gatugura . Kirinyaga
  • 1.500m
  • SL28 und SL34
  • Washed
  • Karani Factory – Kleinbauern Kooperative
  • 88,00 Punkte

Kenianischer Kaffee ist für komplexe Aromen und Geschmacksnoten bekannt. Dafür sorgen die Kultivierung bestimmter Varietäten, fruchtbare, vulkanische Böden, der Wuchs und die Reifung in Schattenlage, sowie die Anbauhöhe auf etwa 1.500m über See.

Dieser Kaffee kommt aus der Karani Factory im Bezirk Kirinyaga, die im zentralen Hochland an den Ausläufern des Mount Kenya liegt. Die Kooperative „Kabare Cooperative Society“ vereint mit insgesamt 10 Verarbeitungsstandorten Kleinbauern der Region, die mit dem Anbau von Kaffee ein zusätzliches Einkommen erzielen können. Über 1.200 Kooperativenmitglieder liefern in der Haupternte nur reife Kaffeekirschen, die dann in den Washing Mills weiterverarbeitet werden.

Für diesen Kaffee werden die Varietäten SL28 & SL34 auf durchschnittlich 1.500m Seehöhe kultiviert. Die Böden sind durch die vulkanische Asche äußerst fruchtbar, im Schatten von Mango, Bananen oder Avocado kann der Kaffee langsam reifen.
Die Kirschen werden mit dem washed processing verarbeitet, dadurch erhält er seinen unverwechselbaren Charakter, der sich durch Fruchtnoten und ein komplexes Säurespiel auszeichnet.

In der Tasse: Komplexer Charakter mit ausgewogener Süße und einer, für kenianischen Kaffee typischen, fruchtigen Note.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.25 kg
Packungsgröße

250g